So...
Termine aktualisiert
Bedienungsanleitung für mich!!

Ein alter Blog

Termine 2006

Termine 2007

Page

Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv

geliebte Zitate

Wirst Du mich nie verstehn?
Wirst Du denn nie verstehn?
Hast Du noch nie gesehn ...
Wie meine Augen glitzern.

Kategorien

Gefühl
Prosa & Lyrik
Thoughts
Termine
Wochenenden
Mittelalterliche Wochenenden
Links
Sonstiges ...

Friends?

Freya
Sayakxanghi
pelle_di_neve

Credits

Designer Bild
Computerwahn

Computerwahn

Wer war es eigentlich, der mir diesen Flo ins Ohr gesetzt hat, dass ich nen neuen PC brauche? Frank war es!!! Ich werde ihn bei Gelegenheit dafür steinigen!!! Jawohl!!!

Seit Tagen nun beschäftige ich mich mit nichts anderem mehr, als mit Computern und deren Eigenschaften. Festplatte, Arbeitsspeicher und ähnliches sind mir ja fast noch ein Begriff ... aber ab da geht es dann los.

Zunächst einmal die Kostenfrage. Wie viel will man für sein neues Stück ausgeben. Ist ja auch nicht wie mal eben ein paar Schuhe kaufen das Ganze (und darin bin ich ja bekanntlich GANZ groß ;-) ) sondern will wohl überlegt und gut durchdacht sein.

Dann noch die Überlegung was man mit dem Rechner überhaupt anstellen will. Ich bin kein Mensch der viel wert auf Bildbearbeitung oder ähnliches legt. Fotos lasse ich mir gern von den Menschen bearbeiten, die wirklich Ahnung davon haben. Die Festplatte muss auch nicht all zu groß sein, denn Filme und Musik werde ich eh nie runterladen. Einziges Problem: WoW muss laufen! Und hier kommt spätestens der Arbeitsspeicher und die Grafikkarte ins Spiel.

GeForce sind 80% der Antworten auf die Frage, welche Grafikkarte ich wählen sollte. Okay, somit ist zumindest ein Hersteller gefunden: nVidia. Aber welche Graka denn nun genau? Was zur Hölle ist bitte "shared Memory" oder "TurboCache" oder "HyperMemory" ????

Welcher Prozessor ist besser??? AMD oder Intel ist die Grundsätzliche Frage... die mir bisher NIEMAND!!!! wirklich NIEMAND objektiv und Vorurteilsfrei beantworten konnte. Anscheinend ist dies wirklich nur eine Frage der Sympathie zu den einzelnen Herstellern. Aber das will ich nicht glauben und deswegen forsche ich weiter in den Unendlichkeiten des WorldWideWeb.

Und zu guter Letzt ist dann noch die Frage nach dem Betriebssystem: "Windows" schreien jetzt bestimmt die meisten ... Jaaaha! Aaaaber! Es gibt seit kurzem ein neues System von Windows auf dem Markt welches sich "Vista" schimpft und XP in der nächsten Zeit ablösen soll.

Großartig!!! Lässt man sich nun auf die Neuerung ein und riskiert damit ständig Updates runter zu laden um die Kinderkrankheiten des Systems auszubessern? Wie kompatibel ist das neue System zu Altbewärtem? Wie schnell richten sich andere auf "Vista" ein? Ist der Speicherverbrauch wirklich um so vieles höher?

Das Ganze könnte man sich sparen, indem man einfach XP auf den Rechner knallt und weiß, dass zwar für den Moment alles gut ist, aber in Gefahr läuft, dass in einem Jahr der Support für XP eingestellt und nur noch "Vista" unterstützt wird, man dann sowieso auf das neue System umsteigt und nochmal Geld wegwirft.

Irgendwie alles gar nicht so einfach.

HILFEEEE!!!

24.4.07 15:10
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Rhiannon (24.4.07 15:33)
Tja... das Problem kommt mir irgendwie bekannt vor *lach* Nur dass ich grad eher nach nem Lappy bzw Notebook - also was tragbarem - suche... da kommen dann noch akkulaufzeiten und sonstige Probleme hinzu, die man mit nem "richtigen Rechner" nicht so hat... festgestellt hab ich bloß eines: geschummelt wird da ohne ende...
Sorry Ich bin Laie und will trotzdem was vernunftiges... Geh in den Laden hoff auf Beratung und lass dich verarschen... noch Fragen??

Also, Süße... Wenn du ne Antwort auf all diese Fragen oben bei dir und unten bei mir gefunden hast...

*lächel*

sagst Du mir bescheid?? *liebguck*


Franzi


PM (24.4.07 15:45)
War ja klar ^^
Ich hab die Arbeit und Du ruhst Dich darauf aus? *g*
VON WEGEN! ^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de